Hilfe bei Angst und Panikattacken

Mehr und mehr Menschen leiden unter – teilweise massiven – Ängsten und Panikattacken; bedauerlicher Weise oft schon über sehr lange Zeiträume, was natürlich ihre Lebensqualität massiv einschränkt. Kennen Sie folgende Fragen bzw. Aussagen:

  • Was soll ich denn noch alles versuchen?
  • Wird das denn nie enden?
  • Ich kann einfach nicht mehr!
  • Es muß doch einen Weg aus meinen Ängsten geben?

Sie sind es leid, daß Ihre Ängste Ihren Alltag bestimmen? Nun, basierend auf den neusten Erkenntnissen aus der Neurowissenschaft hat der Therapeut und Spiegel-Bestsellerautor Klaus Bernhardt eine schnelle und äußerst effiziente Methode entwickelt, mit der auch Sie lernen können, Ihre Ängst und Panikattacken aus eigener Kraft zu überwinden und endlich wieder ein angstfreies und leichtes Leben führen zu können.

! Endlich frei von Ängsten und Panikattacken !

Mit dieser Methode sind wir in der Lage unseren Klienten in oft nur zwei bis drei Sitzungen zu helfen:

  • erst einmal zu verstehen, wie Angst und Panikattacken entstehen.
  • mit verschiedenen Stopp-Techniken aufkommende Ängste und Panikattacken (schon nach der ersten Sitzung) abzuwenden, und damit den automatisch ablaufenden Prozeß der Angst aus eigener Kraft zu stoppen!
  • positives Denken in Ihrem Alltag zu etablieren.
  • eine Vorstellung Ihres „schönen, angstfreien Lebens“ zu entwicklen.
  • wieder Lebensfreude und Leichtigkeit in Ihr Leben zu bringen

Aus Erfahrung wissen wir, daß Sie sich dies zur Zeit vielleicht nicht vorstellen können. Vielleicht haben Sie auch schon viele andere, vergebliche Versuche unternommen, „Ihr Thema“ zu adressieren, … wir begleiten Sie gerne auf Ihrem Weg heraus aus der Angst… lassen Sie sich von den Ergebnissen überraschen.

Das sagen unsere Klientinnen und Klienten ...

… oder rufen Sie uns in dringenden Fällen direkt an: 0151-2111 2221

Wichtige Anmerkung bezüglich der aktuellen Corona-Lage:

Sie dürfen und können immer noch gerne persönlich zu uns ins Institut kommen, um Ihre Termine wahrzunehmen. Wir halten uns strikt an die vom Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW herausgegebenen Corona-Schutzverordnungen. Sollten Sie allerdings Bedenken haben, ist eine Sitzung über das Internet (Zoom) problemlos möglich. Sie können sich also entscheiden ob Sie Ihre Sitzung persönlich bei uns im Institut oder über das Internet wahrnehmen möchten.